atelier für konservierung & restaurierung

gemälde & polychrome holzobjekte

 

zustands- & befunduntersuchung

Um Bedarf, Umfang und Materialien etwaiger konservatorischer bzw. restauratorischer Maßnahmen zu ermitteln, ist es empfehlenswert, den Herstellungsprozess, die verwendeten Materialien und den Istzustand des Objektes zu untersuchen und zu dokumentieren:

  • Untersuchung und Dokumentation der Objektoberflächen und darunter befindlicher Schichten, sowie der konstruktiven Bestandteile in Schrift und Bild. Dies kann makroskopisch und mikroskopisch z. B. an Fehlstellen oder über Freilegungsfenster sog. Sondagen erfolgen
  •  Probenentnahme zur mikrochemischen Analyse oder anderen Analyseverfahren in entsprechend ausgerüsteten Laboren
  • Ermittlung von mikrobiellem Befall, Befall durch Schadinsekten oder Kontaminierung der Objekte durch Schädlingsbekämpfungsmittel makroskopisch, mikroskopisch bzw. mittels Probenentnahme und anschließender Analyse in entsprechend ausgerüsteten Laboren
  • Auswertung und Dokumentation der Untersuchungen in Schrift und Bild
  •  Kartierung und Dokumentation von Schäden und Veränderungen in Schrift und Bild